Die Mormonen - Zwischen 'Wahrheit' und Wirklichkeit

"Ihre Seiten ... sind wirklich gelungen. Davon finde ich nicht allzu viel im Web."

Hallo Herr Rudolph,

es ist sonst nicht so meine Art, meinen 'Surfbekanntschaften' e-mails zu schreinben; bitte vergeben Sie mir diese Ausnahme.
Hier ein dickes Lob:

1. Ihre Seiten (vom "Buch Abraham" über die Mormonenseite bis zu Ihrer persönlichen Website) sind wirklich gelungen. Davon finde ich nicht allzu viel im Web. Design, Inhalt - wirklich klasse!

2. Ihre faire aber konsequente und enorm zeitintensive Auseinandersetzung mit dem Mormonismus ist schon beachtlich (und äußerst informativ!).

Übrigens komme ich zu Ihren Seiten erst durch den mir gemailten Link eines Mormonen bezgl. des Buches Abraham (vermutlich, um mich von der wissenschaftlichen Relevanz des BA zu überzeugen). Ist schon lustig, wie das Leben so spielt.

Lassen Sie mich noch sagen, daß ich Ihren Mut und die Art der Aufarbeitung bewundere, womit Sie sich aus einer doch sehr vereinnahmenden religiösen Gemeinschaft lösen.


Machen Sie's gut und

freundliche Grüße
L.S.